Ich liebe: niedrige Betriebskosten, einen minimalen Energieverbrauch, eine geringere Umweltbelastung

Da der Kundennutzen im Zentrum unserer Produktentwicklung steht, sind die VIP ECO ULT Tiefkühlschränke darauf ausgelegt, folgende Kriterien zu erfüllen:

Niedrige Betriebskosten

Unsere Kunden möchten die Betriebskosten ihrer Laboratorien senken. Stehen die finanziellen Mittel nicht unbegrenzt zur Verfügung, können die Einsparungen bei den Betriebskosten in andere Bereiche der Forschung investiert werden. Sind Anlagen durchgehend in Betrieb, so können energieeffiziente Geräte erheblich dazu beitragen, die Betriebskosten zu senken. Sie wissen Geräte mit niedrigen Betriebskosten zu schätzen.

Neben einer maximalen Zuverlässigkeit bieten die VIP ECO Ultratiefkühlschränke eine ausgezeichnete Kosteneffizienz. Sie sorgen durch die Nutzung hocheffizienter, natürlich vorkommender Kohlenwasserstoff-(HC-)Kühlmittel für eine effiziente Kühlung. Dadurch können kleinere Kompressoren verwendet werden, was zu deutlichen Reduktionen beim Energieverbrauch und bei den Betriebskosten führt. Darüber hinaus geben effizientere Kühlsysteme weniger Wärme an ihre Umgebung ab, wodurch die Anforderungen an die Klimatisierung kleiner werden, was zu weiteren Einsparungen führen kann.

Minimaler Energieverbrauch

Unsere Kunden wissen, wie energieintensiv der Betrieb ihres Labors ist. Die Reduktion des Energieverbrauchs ist eine primäre Maßnahme, wenn es darum geht, die CO2-Bilanz eines Labors zu verringern und den Geldbeutel zu schonen. Sie schätzen Geräte, die möglichst wenig Energie verbrauchen.

Die natürlich vorkommenden Kohlenwasserstoff-(HC-)Kühlmittel, die bei den VIP ECO ULT Tiefkühlschränken zum Einsatz kommen, bieten aufgrund ihrer hohen latenten Verdampfungswärme eine effizientere Kühlung. Dies bedeutet, dass sie die Wärme effizienter vom Gefrierschrank abführen als herkömmliche Kühlmittel. Die Effizienz eines Tiefkühlschranks lässt sich in Form einer Leistungszahl (COP) messen – also dem Verhältnis der erzeugten Kälteleistung zur verbrauchten elektrischen Energie. VIP ECO ULT Tiefkühlschränke haben eine extrem hohe COP. Somit können kleinere, effizientere Kompressoren verwendet werden, wodurch die Energieeffizienz insgesamt erhöht wird. Außerdem sorgen eine hochwertige Isolierung und eine effiziente Türdichtung für eine Verringerung der Energieanforderungen. Insgesamt können VIP ECO ULT-Tiefkühlschränke den Energieverbrauch um bis zu 55 % senken.

Weniger Umweltbelastung

Unsere Kunden möchten sich am Umweltschutz beteiligen. Ihre Laboratorien sollen die Grenzwerte der Umweltnormen einhalten und womöglich unterschreiten. Sie schätzen Geräte, die maximale Leistungen erbringen, aber dabei die Umweltbelastung niedrig halten. Die Kühlmitteltechnologie unserer VIP ECO ULT-Tiefkühlschränke trägt dazu bei, dass die Umweltbelastung verringert wird. Die VIP ECO ULT-Tiefkühlschränke nutzen zwei natürlich vorkommende, umweltfreundliche Kohlenwasserstoff-(HC-)Kühlmittel, nämlich Propan und Ethan.