MPR Pharmazeutische Kühlschränke

MPR-S163-PE Pharmazeutische Kühlschrank

Effektive Kapazität
158L
Temperaturbereich
2℃ bis 14℃

Merkmale

Pharmazeutische Kühlschrank

Der Pharmazeutische Kühlschrank des Typs MPR-S163-PE (früher KM-RS16A1E) ist kompakt, hat aber eine große Kapazität für die zuverlässige Lagerung von pharmazeutischen und medizinischen Produkten. Medikamentenkühlschränke der MPR sind mit moderner Kühltechnologie und Elektronik ausgestattet, um die richtigen Temperaturbedingungen zur perfekten Konservierung medizinischer Produkte bieten zu können.

Alle von PHCbi hergestellten und vertriebenen Labor-, Medikamenten- und Impfstoffkühlschränke wurden im Hinblick auf die Erfüllung der anspruchsvollsten Standards entworfen, die ein spezialisierter Laborkühlschrank erfüllen muss. Wirksame, zuverlässige Temperaturregelung, leiser Betrieb, Benutzerfreundlichkeit und ein ergonomisches Design sind nur einige Merkmale, die Sie standardmäßig von einem PHCbi-Kühlschrank erwarten können.

FCKW-frei

PHCbi-Kühlschränke nutzen handelsübliche FCKW-freie HFKW-Kältemittel und FCKW-freie Isolierung.

RoHS-konform

Am 1. Juli 2006 ist die RoHS-Richtlinie (EU-Richtlinie 2002/95/EU) in Kraft getreten. Ziel der RoHS (engl. Restriction of Hazardous Substances) ist die Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe und damit die Bekämpfung der Umweltverschmutzung. Dank dieser Richtlinie wurden giftige und äußerst umweltschädliche Stoffe wie Blei, Kadmium, Quecksilber, sechswertiges Chrom, PBB und PBDE in Elektrogeräten verboten. Die PHCbi-Kühlschränke der MPR-Reihe entsprechen dieser Verordnung.

Vorteile

  • Hervorragende Kühlung.
  • Energieeffizient.
  • PHCbi-Kühlschränke nutzen handelsübliche FCKW-freie HFKW-Kältemittel und FCKW-freie Isolierung.
  • RoHS-konform.
  • Einheitliche Lagerung, die von der Umgebungstemperatur nicht beeinflusst wird.
  • Wirksame Temperaturregelung.
  • Platzsparendes Design.
  • Selbstdiagnosefunktion und Benachrichtigungen, dass Teile ausgetauscht werden müssen
  • Optionaler Stromausfallalarm mit Fernalarmkontakten

Merkmale

  • Alarm- und Sicherheitsfunktionen
  • Drahtroste
  • Mikroprozessorgesteuerte Temperaturregelung
  • Umluftsystem
  • Automatisches Abtausystem
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Alarm „Tür geöffnet“
  • Einstellbare Hoch- und Niedrigtemperaturalarme (+/- 2 bis +/- 14°C)
  • Einstellbare Türalarm-Verzögerungszeit (0 - 15 Minuten)
  • Einstellbare Wiedereinschaltfunktion des Alarm-Summers

Leistung

Performance

Produktfotos

Spezifikationen

Abmessungen

Downloads