Laborautoklaven

MLS-3020U-PE

Effektive Kapazität
50L

Merkmale

Benutzerfreundlichkeit der Laborautoklav, 48 Liter

Der MLS-3020U ist ein Laborautoklav mit einem nutzbaren Volumen von 48 Litern. Er zeichnet sich durch ein unauffälliges Design, leichten Betrieb und maximale Sicherheit aus.

MLS Laborautoklaven bieten eine sichere und sehr zuverlässige Hochdruckdampf-Sterilisationsumgebung in einer eigenständigen Einheit, die besonders benutzerfreundlich ist. Die Mikroprozessorsteuerung gewährleistet, dass die richtige Temperatur genau aufrechterhalten und mit einem Tastendruck leicht bedient wird.

Genauer Sterilisationsprozess

Ein Mikroprozessor überwacht und steuert die Dampftemperatur in der Kammer und gewährleistet, dass sie in einem Bereich von 105°C – 126°C bleibt.

An Kundenwünsche anpassbares Sterilisationsprogramm

Die Sterilisationstemperatur und -zeit können, falls erforderlich, leicht angepasst werden. Die zuletzt eingestellten Werte werden immer in dem System gespeichert, auch nachdem der Autoklav abgeschaltet wurde.

Sicherheit wird mit ausfallsicheren Funktionen gewährleistet

  1. Sicherheitsventil Ein zuverlässiges Sicherheitsventil verhindert, dass der Druck in der Kammer ein zulässiges Niveau überschreitet. 
  2. Türschalter Ein Sicherheitsmechanismus verhindert, dass der Autoklav in Betrieb gesetzt wird, wenn die Tür nicht ganz geschlossen ist. Eine „Tür geschlossen“-Leuchte erlaubt Ihnen zu prüfen, ob die Tür geschlossen ist.
  3. Thermistorfehler-Melder Wenn ein Thermistorfehler aufgetreten ist und die Verbindung unterbrochen wurde, schaltet sich das Heizelement aus, um eine Überhitzung zu vermeiden. Akustischer Alarm: Zwei kurze Signaltöne, die in Folge wiederholt werden.
  4. Überhitzungsschutzfunktion Die Digitalanzeige beginnt zu leuchten, wenn aufgrund eines Temperaturanstiegs in der Kammer die eingestellte Temperatur um mehr als 2°C überschritten wird. Wenn sie den Einstellwert um (mehr als) 3°C überschreitet, schaltet sich das Relais aus und unterbricht die Stromzufuhr zum Heizelement.

PHC Europe B.V. bietet auch drei andere Größen desselben MLS Laborautoklav-Typs:

Vorteile

  • Mikroprozessorsteuerungen
  • Betriebssichere Funktionen
  • Kompaktes Design
  • Energiesparendes Design
  • Ergonomisches Design
  • Unauffälliges Design

Merkmale

  • Genauer Sterilisationsprozess
  • An Kundenwünsche anpassbares Sterilisationsprogramm
  • Sicherheit wird mit ausfallsicheren Funktionen gewährleistet
  • Akustische und optische Alarme
  • Digitalsteuerungen und -anzeige

Leistung

Performance

Produktfotos

Spezifikationen

External Dimensions (W x D x H) 440 x 550 x 1050 mm
Innenabmessungen (Durchmesser x Tiefe) 300 x 670 mm
Effektive Kammerhöhe inkl. Aussparung in der Klappe -
Effektive Kapazität 48 Liter
Nettogewicht (ca.) 67 kg
Verkleidung -
Außenverkleidung Edelstahl (SUS 304)
Innenverkleidung -
Max. Druck -
Sterilisationstemperatur 105 bis 126 °C
Temperaturanzeigebereich Digitale Anzeige 80 bis 141 °C
Nährmedien-Schmelztemperatur -
Warmhaltetemperatur -
Druckentlastungsventil-Lösedruck 177 kPa (25 psig)
Manometerbereich 0–0,3 MPa/0–45 psi
Timereinstellbereich 1 - 180 min
Sterilisationstimer -
Schmelztimer -
Warmhaltetimer -
Ablufttank 3-Liter-Polyethylentank
Abluftsteuerung -
Druckentlastungsventil -
Temperaturbegrenzer -
Druckbehälter -
Trockenvulkanisations-begrenzer -
Türschalter -
Stromsicherung -
Druckbehälter -

Abmessungen

Downloads